Amanda Palmer verschiebt Tournee

Amanda Palmer verschiebt Tournee
Konzerte in München, Köln, Berlin & Hamburg finden nicht statt

Mit großem Bedauern mussten sich Amanda Palmer & The Grand Theft Orchestra dazu entscheiden, einen Großteil ihrer anstehenden Tourtermine zu verschieben. Amandas bester Freund Antony ist schwer an Krebs erkrankt und sie möchte ihm in Boston beistehen. Amanda, die über ihren Blog sehr eng mit ihren Fans verbunden ist, hat dort bereits darüber berichtet: http://bit.ly/blog120612

Von der Absage sind auch die ursprünglich für März geplanten deutschen Konzerte in München, Köln, Berlin und Hamburg betroffen. Bereits im Vorverkauf erworbene Karten können bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet werden.

Bookmark and Share
    Zurück zur Tour