​Earl Sweatshirt muss Berliner Konzert absagen

Earl Sweatshirt muss Berliner Konzert absagen
Show am 13. März fällt aus
Konzerte in Köln und München finden wie geplant statt

Aufgrund von Änderungen im internationalen Tourneeplan muss Earl Sweatshirt sein Berliner Konzert am 13. März 2014 absagen. Der Künstler bedauert diese Entscheidung sehr und bittet seine Fans um Verständnis. Aktuell ist kein Nachholtermin geplant, bereits erworbene Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Die Konzerte Köln (15.03.) und München (16.03.) bleiben hiervon unbeeinträchtigt und finden wie geplant statt.

Bookmark and Share
    Zurück zur Tour Presseinfo